Grüner Besuch bei der Firma Lindenschmidt KG

Grüner Besuch bei der Firma Lindenschmidt KG

Mitglieder der grünen Kreistagsfraktion und aus mehreren grünen Ortsverbänden waren vergangenen Dienstag zu Gast bei dem Entsorgungsunternehmen Lindenschmidt in Kreuztal- Krombach.

im BetriebDer Firmenchef Karl Richard Lindenschmidt gab eine Einführung in die Geschichte des Familienunternehmens, die durch seinen Sohn und Vertriebschef Christoph Lindenschmidt um die aktuellen Entwicklungen und einem Überblick über das umfangreiche Serviceangebot ergänzt wurde. Die anschließende Besichtigung von Betrieb und Labor rundete den Einblick in das Unternehmen ab.

Viele, auch kritische Fragen zu Behandlungs-, Verwertungs- und Entsorgungswegen der Sonderabfälle, Anlagensicherheit, Luftreinhaltung und Vorklärung von Betriebsabwässern, bis zum Abbiegeassistenten an den Unternehmensfahrzeugen konnten in dem ausführlichen Gespräch erörtert werden. „Kritische Fragen“, so Karl Richard Lindenschmidt, “sei man gewohnt und das sei aufgrund der Behandlung von Sonderabfällen auch nachvollziehbar. Daher pflege man einen offenen und informativen Umgang mit den vielen Firmengästen und der Nachbarschaft. Neben der Arbeit nach stets aktuellem Wissens- und Verfahrensstand, sorgen umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen wie ein System zur Beherrschung der Gefahren bei Störfällen und eine präzise Alarm- und Gefahrenabwehr-Planung für Sicherheit im Unter-nehmen.“

im LaborAuch wenn der Unternehmensschwerpunkt auf der Beseitigung von Sonderabfällen der Industrie liegt, wurde deutlich, wie auch Kommunen, Feuerwehr und Bürger*innen vor Ort vom Angebot und Knowhow des Betriebes profitieren.

Dass der Betrieb, der sich sowohl Verfahrenstechnisch als auch baulich stets weiterentwickelt auch ökologische Ansätze, wie den umfangreichen Einsatz regenerativer Energien oder flächensparendes Bauen verfolgt und inzwischen fast sämtliche Betriebsabläufe eingehaust hat, wurde von den Grünen sehr positiv zur Kenntnis genommen. Durch die offene Gast-freundlichkeit und die ausführliche Beantwortung der vielen Fragen, war der Blick hinter die Kulissen der Firma Lindenschmidt für die Besucher*innen von Bündnis 90 / Die Grünen extrem interessant und informativ.

abschließendes Gruppenfoto mit Christoph Lindenschmidt

zurück

URL:https://gruene-fraktion-siegen-wittgenstein.de/presse/expand/710021/nc/1/dn/1/