Aufgabenvorstellung der Klimaschutz- und Mobilitätsmanager im Ausschuss für Wirt-schaft und Regionalentwicklung

Sehr geehrter Herr Landrat Müller,

die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen bittet Sie folgenden Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung des Ausschusses für Wirtschaft und Regionalentwicklung am 30.09.2020 aufzunehmen:

Aufgabenvorstellung der Klimaschutz- und Mobilitätsmanager im Ausschuss für Wirtschaft und Regionalentwicklung

Begründung:

Mit der Verabschiedung des Mobilitätskonzeptes konnte die Stelle für das Mobilitätsmanagement beantragt werden. Diese in der Zwischenzeit bewilligte Stelle konnte mittlerweile erfolgreich mit einem neuen Mobilitätsmanager besetzt werden.

Dieser hatte nun für die 3. Sitzung der Steuerungsgruppe Kreis Siegen-Wittgenstein des Projektes „Global Nachhaltige Kommune NRW“ als vom Kreis Beauftragter eingeladen. Das Projekt „Global Nachhaltige Kommune NRW“ war bisher dem Aufgabenbereich des Klimaschutz zugeordnet und wurde von dem ehemaligen Klimaschutzbeauftragten, der das Arbeitsverhältnis kurzfristig beendet hatte, koordiniert.

Die Frage stellt sich, welche Aufgaben den beiden Managern im Detail von der Kreisverwal-tung zugeordnet werden. Dabei sollte auch erläutert werden, welche Maßnahmen der bei-den vom Kreistag beschlossene Konzepte, Klimaschutzkonzept und Mobilitätskonzept, schon umgesetzt worden sind, sowie noch umgesetzt werden sollen.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Berlin, Fraktionssprecherin
Anke Hoppe-Hoffmann, Fraktionsgeschäftsführerin

zurück

URL:https://gruene-fraktion-siegen-wittgenstein.de/unsere-antraege/expand/776392/nc/1/dn/1/