Menü

„Sachstand zum Pflegeheim-Neubau Diakonie auf der Sieghütte“

Sehr geehrter Herr Landrat Müller,

Im Sozialausschuss am 13.06.2019 wurde die Ausschreibepraxis für Neubauten von Pflegeeinrichtung erläutert und verkündet, dass die Diakonie in Südwestfalen den Zuschlag zum Bau des Pflegeheimes auf der Sieghütte (altes Stadtbad) erhalten hat.

Bündnis 90/Die Grünen möchten nun ein Jahre später den aktuellen Sachstand des Bauvorhabens erfragen:

  1. Wurde ein Bauantrag gestellt, sind alle Formalitäten abgewickelt und wann wird mit dem Bau begonnen?
  2. Welchen Zeitplan hat die Diakonie vor einem Jahr kommuniziert?
  3. War mit der gewonnenen Ausschreibung die Verpflichtung zu einem bestimmten Fertigstellungstermin verbunden?
  4. Könnte die zögerliche Herangehensweise der Diakonie dazu führen, dass die unterlegenen Mitbewerber eine Revision der Vergabeentscheidung fordern und dies gerichtlich durchsetzen?
  5. Wird seitens des Kreises über Sanktionen gegenüber der Diakonie nachgedacht und wenn ja, über welche?
  6. Wie hoch ist die aktuelle Pflegeplatzunterdeckung in der Stadt Siegen?
  7. Welche Auswirkungen hat die Bau-Verzögerung auf die aktuellen Platzzahlen und die Umsetzung der Einzelzimmer-Quote?
  8. Wie geht der Kreis bzw. die Heimplatzsuchenden mit dieser Situation um?
  9. Welche Alternativen gibt es.


Mit freundlichen Grüßen

Christiane Berlin, Fraktionssprecherin
Anke Hoppe-Hoffmann, Fraktionsgeschäftsführerin

zurück

Fraktionssitzungen der
grünen Kreistagsfraktion
finden aktuell meist
per Videokonferenz statt.

Wenn Sie Interesse haben
teilzunehmen, melden Sie
sich bitte per Mail.

Wir senden Ihnen gerne
eine Einladung mit Ort
oder einen entsprechenden
Link.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]