Menü

Fachkräftemangel in sozialen Berufen

Sehr geehrter Herr Landrat Müller,

zur Vorbereitung des von uns beantragten Tagesordnungspunktes „ Fachkräftemangel in sozialen Berufen“ bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Welche Initiativen ergreift der Kreis, um weitere Ausbildungsberufe in der Region anzubieten?
  2. Gibt es aktuelle Zahlen darüber, wie viele Arbeits- und Fachkräfte aktuell und perspektivisch in Siegen-Wittgenstein fehlen?
  3. Wie entwickelten sich die Zahlen der Auszubildenden in den Pflegeberufen und bei den Erzieher*innen in den letzten Jahren?
  4. Wie wiele Ausbildungsstellen in Teilzeit gibt es inzwischen in diesen Bereichen?
  5. Werden bei der Gewinnung von Arbeitskräften auch Menschen mit Migrationshintergrund ausreichend berücksichtigt? Werden beispielsweise Anträge auf Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung wohlwollend behandelt?
  6. Finden bei der Planung von Versorgungsangeboten für Pflegebedürftige oder behinderten Menschen mit Behinderungen/Handicap  die Angebote, die nachbarschaftliche oder ehrenamtliche Unterstützung miteinbeziehen, eine besondere Beachtung und ggf. Förderung?
  7. Werden die integrierten Ansätze in der Versorgung oder Behandlung von kranken oder behinderten Menschen mit Behinderung/Handicap besonders favorisiert und in der Umsetzung gefördert?
  8. Wie können Arbeits- und Ausbildungsbedingungen schon in der Planung so gestaltet werden, dass Arbeitnehmer *innen mit zeitlich begrenzten Ressourcen gewonnen werden können?
  9. Gibt es für die Besetzung einer Stelle auch andere Eignungsmerkmale als den Nachweis einer Fachkraftlichkeit (wie beispielsweise im WTG, wo in dem eine Fachkraft eine mindestens dreijährige Ausbildung im pflegerischen oder pädagogischen Bereich nachweisen muss)?

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Börger
Fraktionssprecher  



zurück

Fraktionssitzungen der
grünen Kreistagsfraktion
finden aktuell meist
per Videokonferenz statt.

Wenn Sie Interesse haben
teilzunehmen, melden Sie
sich bitte per Mail.

Wir senden Ihnen gerne
eine Einladung mit Ort
oder einen entsprechenden
Link.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]