Menü

Anfrage SIT-Sicherheit

Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen gemäß § 3 ABS. 1 GO KT zur Sitzung des
Ausschusses für Finanzen, Bau und Digitales am 07.03.24 zum Thema „SIT- Sicherheit“

Sehr geehrter Herr Landrat Müller,

der Cyberangriff auf die SIT GmbH hat alle Beteiligten hart getroffen.

Nach Darstellung im Abschlussbericht der beauftragten Firma r-tec zu den Umständen des Angriffes gab es Mängel im Sicherheitskonzept der SIT GmbH.

Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen um Beantwortung der folgenden Fragen zum Thema:

  1. Welche Personen übten wann in den Jahren 2022 bis heute die Funktion des/der Geschäftsführers*in der SIT GmbH aus?
  2. Welche anerkannten Sicherheitsstandards setzte die SIT GmbH bis zum Cyberangriff um?
  3. Gab es im Personalplan eine oder mehrere ausgewiesene Expert*innenstelle/n als (IT)- Sicherheitsbeauftragte zur Umsetzung und Kontrolle der Sicherheitsstandards?
  4. Welche Qualifikation befähigte diese Person/en zur Ausübung der Funktion des/der Sicherheitsbeauftragten?
  5. Wie viele Personen waren wann als Sicherheitsbeauftragte*r abgestellt, welche Kompetenz/Stelle nahmen sie in der Aufbauorganisation der SIT GmbH ein und wem waren sie berichtsverpflichtet?
  6. Gab es im Zeitraum 2022 bis zum Ablauf des 17.10.23 Hinweise an die Geschäftsführung über mögliche Sicherheitsmängel? Welche waren das und von wem wurden die Mängel berichtet?
  1. Gab es zum Zeitpunkt der ersten Angreifer-VPN-Sitzung am 18.10.23 eine*n qualifizierten Sicherheitsbeauftragte*n? Wenn nein, warum war diese Stelle nicht qualifiziert besetzt?
  2. Ist die Stelle des/der Sicherheitsbeauftragten jetzt besetzt und wird durch jemanden ausgefüllt bzw. wann soll diese qualifiziert besetzt werden?

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

                                                  

Ulrich Schmidt-Kalteich                                                                               Raquel Vidal Gobern
Fraktionssprecher                                                                                         Fraktionsgeschäftsführerin



zurück

Fraktionssitzungen der
grünen Kreistagsfraktion
finden aktuell meist
per Videokonferenz statt.

Wenn Sie Interesse haben
teilzunehmen, melden Sie
sich bitte per Mail.

Wir senden Ihnen gerne
eine Einladung mit Ort
oder einen entsprechenden
Link.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]